Halloween bei der Feuerwehr

Im vergangenen Jahr wahr es nur ein spontaner Einfall. Einige Mitglieder der Feuerwehr trafen sich am Gerätehaus und warfen den Grill an. Wie so oft, wenn neben dem Einsatz- und Ausbildungsdienst Zeit bleibt. Nach und nach wurde die Runde größer, Fremde hielten an, fragten nach einer Grillwurst.

So wurde die Idee geboren, neben dem Osterfeuer und dem Tag der offenen Tür, eine jährliche Veranstaltung daraus zu machen. Erstens können wir etwas für die Vereinskasse verdienen und auf der anderen Seite bieten wir den Einwohnern einen Treffpunkt, um das gemeinschaftliche Leben im Dorf aufrecht zu erhalten.

Üben kann auch Spaß machen

Gerade wenn es draußen früh dunkel wird, dazu noch regnet oder schneit, macht Training im Freien keinen Spaß. Aus diesem Grund hatte sich Markus mal etwas anderes einfallen lassen. Nachdem wir darüber auf unserer Facebookseite berichtet hatten, wurde das Feuerwehr-Magazin darauf aufmerksam und erstellte darüber einen Artikel.

Den Link zum Artikel gibt es hier: https://www.feuerwehrmagazin.de/wissen/nicht-schon-wieder-hofballet-68969?fbclid=IwAR1btuDz3IPU43OS_2itcVXjaPEatNFHYYPBwGIMwRzxnyLWgoQpFFJphb0

Nachtwanderung der besonderen Art

Mit der Hilfe der Eltern haben wir eine Nachtwanderung organisiert. Es sollte mal was anderes sein. Deshalb wurde es eine Art Orientierungslauf im Dunkeln. Es galt, verschiedene Stationen im und um unseren Ort zu finden. Dort wurde dann eine Aufgabe gestellt, welche immer einen Bezug auf die Feuerwehr hatte. Die Kids hatten riesen Spaß dabei. Nachdem alle Stationen absolviert waren, gab es ein leckeres Buffet im Gerätehaus.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei den Eltern bedanken, ohne deren Hilfe und Unterstützung so etwas nicht möglich wäre.

Hochzeit von Christiane und Ronald

Nicht nur Einsätze und Ausbildung gehören für uns zum Leben in der freiwilligen Feuerwehr. Wenn Angehörige unserer Wehr ein besonderes Lebensereignis begehen, dann gehört das Gratulieren dazu. So, wie in diesem Fall. Unsere Christiane hat sich entschlossen,  den weiteren Weg des Lebens mit Ronald gemeinsam als Ehepaar zu gehen. Deshalb lassen wir uns das nicht entgehen und gratulieren so, wie es für Feuerwehrleute gehört. Das dies dann noch bei bestem Spätsommerwetter stattfindet, muss ein gutes Zeichen sein.

Angefangen mit einem kleinen Hindernisparcour und den Spalier aus gefüllten Schläuchen. Das dann noch der Spreizer zum Einsatz kommt, versteht sich von selbst.

Wir wünschen den beiden frisch Vermählten alles Gute für ihren gemeinsamen Weg.

Abnahme Kinderflamme 2018

Unsere Zwerge sind stolz. Dürfen sie auch sein, denn alle haben die Prüfung zur Kinderflamme bestanden. Die Kinderflamme ist eine Auszeichnung, speziell geschaffen, um Kinder, die in den Kinderfeuerwehren aktiv sind , für ihr Wissen rund um die Feuerwehr zu ehren.

Lange Nacht der Feuerwehren 2018

Da in diesem Jahr kein Vergleichswettkampf innerhalb der Gemeinde stattfindet, entschlossen wir uns, an der „Langen Nacht der Feuerwehren“ teilzunehmen. Dieser Wettkampf wird von der FF Blumberg veranstaltet. In diesem Jahr als 10-jähriges Jubiläum. Nach zwei kurzen Trainings-Abenden stand die Truppe für den Wettkampf fest. Auch die Zeiten konnten sich sehen lassen. Das es am Wettkampftag dann doch nicht so ganz geklappt hat, hat den Spaß, welchen wir dabei hatten, nicht getrübt. Es war ein tolles Erlebnis, dass wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen wollen.

Tag der offenen Tür 2018

Wie in jedem Jahr führen wir wieder einen Tag der offenen Tür durch. Einerseits, um einem breiten Publikum unser Ehrenamt zu präsentieren und dabei vielleicht auch neue Kameraden zu gewinnen. Auf der anderen Seite sehen wir diese traditionelle Veranstaltung als Mitgestaltung des Zusammenlebens in unserem Ort. In diesem Jahr war es aufgrund verschiedener Veranstaltungen notwendig, von unserem eigentlichen Termin Ende August/ Anfang September abzuweichen. Nun fällt dieser Tag mit einem Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball – WM zusammen. Warum also nicht beides vereinen. Es gibt bei uns Publik Viewing inklusive Grill und Getränken. Dazu dann noch ordentlich Mucke, damit das Tanzbein geschwungen werden kann.

Ganz nebenbei: das gibt es an diesem Tag nur bei uns

Wir würden uns freuen, wenn wir zahlreiche Gäste an diesem Tag bei uns begrüßen könnten.

Wöchentliche Ausbildung

Gestern fand unsere wöchentliche Ausbildung statt, die von den aktiven Kameraden genutzt wird, um Handgriffe zu üben und Einsatztaktiken zu festigen. Zurückblickend auf die Einsätze vom Wochenende standen diesmal unterschiedliche Transportarten von Verletzten und der Aufbau eines Schaumangriffs im Mittelpunkt. Gerade für unsere jüngeren Kameraden, die zu den nächtlichen Einsätzen noch nicht mitfahren, waren diese Punkte sehr interessant. Schon allein deshalb, weil ohne Einsatzdruck der korrekte Aufbau geübt werden konnte.
Wie immer, führten wir diese Ausbildung gemeinsam mit den Kameraden der Ortswehr Basdorf durch und wurden dabei noch durch einen Kameraden aus Wandlitz unterstützt.
Alles in allem waren es wieder drei interessante Stunden.

Video zum Einsatz Nr. 17 am 08.04.2018

hier etwas ausführlichere Informationen zum Unfall in Basdorf

Verkehrsunfall – Basdorf – Gemeinde Wandlitz – Landkreis Barnim

Sonntag der 08. April 2018:Im Landkreis #Barnim kam es am Nachmittag zu einem schweren #Verkehrsunfall in der Gemeinde Wandlitz. Auf der Prenzlauer Straße in #Basdorf kollidierten in höhe der Phillips Filiale drei Pkw. Nach ersten Informationen vor Ort sind zwei Autos frontal #kollidiert. Ein drittes Fahrzeug krachte in die #Unfallstelle. Dabei wurden insgesamt 6 Personen verletzt, darunter drei #Kinder. Die Personen mussten in #Krankenhäuser gebracht werden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, die Polizei ermittelt.+++ Update +++Nach neusten Informationen der Polizei wurden nur fünf Personen verletzt, darunter zwei Kinder.Im O-Ton Marcus Funk/stellv. Gemeindewehrführer mit weiteren Einzelheiten.Vor Ort waren:Freiwillige Feuerwehr WandlitzFreiwillige Feuerwehr Schönwalde BarnimFreiwillige Feuerwehr BasdorfRettungsdienst LK Barnim und Oberhavel Polizei des Landes Brandenburg

Gepostet von Einsatzfahrten – Berlin am Montag, 9. April 2018