H: Person im Wasser

Beim Eislaufen auf dem zugefrorenen Gorinsee stürzte ein Eisläufer und verletzte sich hierbei am Bein. Die Kameraden der Feuerwehr Schönwalde stabilisierten die verletzte Person und zogen diese mittels Schaufeltrage von der gefährlichen Eisfläche. Eine zufällig vor Ort anwesende Ärztin kümmerte sich bis zum Eintreffen des Notarztes um den Verletzten